Finale meiner Kieferbehandlung

Seit ein paar Wochen ist nun meine kieferorthopädische Behandlung abgeschlossen.
2 kleinere und eine größere OP hab ich über mich ergehen lassen. Das Ergebnis der ca. 2 1/2 Jahre andauernden Behandlung ist aber schlussendlich voll zufriedenstellend.

Der Biss ist jetzt nun endlich nach fast 29 Jahren so wie er sein sollte, man traut sich wieder zu lachen und dabei die Zähne zu zeigen, das war früher kaum vorstellbar. Kleines Manko ist vielleicht, das durch die komplette Kieferneustellung beim Lachen das obere Zahnfleisch etwas zu sehr zu sehen ist, aber nunja, man kann vielleicht nicht alles haben.

Was mich mal brennend interessieren würde (weils zum Thema passt), wie bekommen die "Promis" ihr Gebiss in so kurzer Zeit derart ummodelliert.
Zum Beispiel kennt sicher jeder in DE die neue TKom Werbung mit Paul Pott. Im Video sieht man noch das "Vorher". Vor kurzem habe ich einen aktuellen Ausschnitt im TV gesehen, wo er blendend weisse Zähne und einen perfekten Biss hat. Wie geht sowas denn? 100% Vollprotese?!

Hier ein aktuelles "Nachher" Röntgenbild von meinem Kiefer. :D

Roentgenbild nach Behandlung

..achja, hier sieht man noch die Drähte und Metallplatten, die bei der großen OP eingesetzt wurden um den chirurgisch gebrochenen und neu ausgerichteten Kiefer zusammenzuhalten. Mittler Weile sind auch diese bereits entfernt worden.